Aktuell

Chorprobe

Do., 27.04.2017, 20.00 Uhr

Gemeindehaus Wöhrden


Chorprobe

Do., 04.05.2017, 20.00 Uhr

Gemeindehaus Wöhrden


Chorprobe

Do., 11.05.2017, 20.00 Uhr

Gemeindehaus Wöhrden


Chorprobe

Do., 18.05.2017, 20.00 Uhr

Gemeindehaus Wöhrden


Chorprobe

Do., 25.05.2017, 20.00 Uhr

Gemeindehaus Wöhrden


Chorprobe

Do., 01.06.2017, 20.00 Uhr

Gemeindehaus Wöhrden


Chorprobe

Do., 08.06.2017, 20.00 Uhr

Gemeindehaus Wöhrden

"Gemischter Chor Wöhrden" - Tradition mit Zukunft


Herzlich Willkommen!

Seit 1865 wird in Wöhrden im Verein gesungen. Wir pflegen diese Tradition und tragen sie in die Zukunft... 

Singen ist der musikalische Gebrauch der menschlichen Stimme und wahrscheinlich die älteste und ursprünglichste musikalische Ausdrucksform des Menschen.

 

Unser breitgefächertes Repertoire reicht vom plattdütschen Volkslied bis zum vierstimmigen Choral, jahreszeitlich geprägt und bei verschiedenen Anlässen öffentlich präsentiert.

 

Der Spaß beim Singen steht stets im Vordergrund und die meisten Aktiven singen bei uns ohne fundierte Notenkenntnisse.

 

Wir treffen uns Donnerstags ab 20.00 Uhr im Gemeindehaus in Wöhrden.

 

Kommen Sie vorbei, werden Sie aktiv, probieren Sie es aus. Herzlich Willkommen.

 

 

Terminübersicht:

Die Terminübersicht 2017 gibt es hier




Aus dem Vereinsleben:

nachfolgend finden Sie Artikel und Informationen zu unseren Aktivitäten und Veranstaltungen:


Am Samstag, 22.04.2017  haben wir gemeinsam mit dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Wöhrden einen Sing- und Musiziertag angeboten. Nachdem dieser Termin per Flugblatt in Wöhrden und in der DLZ angekündigt wurde, fanden sich in der Zeit von 11.00 - 16.00 Uhr sich zahlreiche Interessierte ein, die am Gelingen dieses Tages aktiv mitgewirkt haben. Dank an "Phillip" (Günter Remus), der uns Mittags mit Köstlichkeiten vom Grill verwöhnt hat und die "Frauen" für den mitgebrachten Kuchen, sodass für unser leibliches Wohl gesorgt war.
So konnten wir einen schwungvollen, kreativen, musikalischen Tag verbringen und haben wahrscheinlich sogar das Interesse von dem Einen oder der Anderen an unseren Aktivitäten geweckt. Wir freuen uns auf das nächste Mal, voraussichtlich am 23.09. diesen Jahres.


Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr spielt auf und gibt jedem die Gelegenheit selbst einmal sein musikalisches Talent auszuprobieren



Chorleiterin Lali Sporn lässt nach kurzem einstudieren einen einen 4-stimmigen Kanon erklingen





Am Samstag, 04.02.2017  fand die Jahreshauptversammlung 2017 statt. Wir verabschiedeten Erika Witthohn aus dem aktiven Gesang sowie Elke Volkens aus der Vorstandstätigkeit. Der Vorstand wurde gewählt: 1. Vorsitzender Dietmar Schulz, stellvertretender Vorsitzender Norbert Witthohn.

Die verabschiedeten Sangesschwestern Erika Witthohn und Elke Volkens freuen sich über die Blumen. Dahinter der neu gewählte Vorstand: stellvertretender Vorsitzender Norbert Witthohn und 1. Vorsitzender Dietmar Schulz.




In der Adventszeit 2016 war unser Verein wieder aktiv und hat an folgende Veranstaltungen mit weihnachtlichem Gesang bereichert:


So. 11.12.2016 Adventskonzert in der St. Nicolai-Kirche in Wöhrden. Frau Pastorin Zimmermann las weihnachtliche Geschichte, der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Wöhrden erfreute die Zuhörer mit Blasmusik, die Schüler und Lehrer der freien Waldorfschule Wöhrden hatten ein emotionales Programm zusammengestellt und wir, der gemischte Chor, hatten aus unserem umfangreichen Repartiere die schönsten Stücke dargebracht.


Sa. 10.12.2016 Wibe-Junge-Haus Heide. Die Bewohner und Gäste des Wibe-Junge-Hauses in Heide erleben ein Adventskonzert mit Stücken aus dem Repartiere der Chores und bekannten Advents- und Weihnachtsliedern zum Mitsingen.


So. 04.12.2016 hatten wir zwei Auftritte: Am Nachmittag waren wir zu Gast im DRK-Seniorenwohnheim in Büsum. Dort wurden die weihnachtlichen Lieder aus unserem Konzertprogramm vorgetragen. Danach haben wir in der St. Clemens-Kirche in Büsum am Benefiz-Konzert des Nordseechores Büsum teilgenommen.



Am Sonntag, 13.11.2016, hat unser Chor den Gottesdienst zum Volkstrauertag in der St. Nicolai-Kirche Wöhrden mit zwei Liedern begleitet. Da unserer Dirigentin bereits langfristig für diesen Termin nicht zur Verfügung stand, hat unser Sangesbruder Dietmar das Dirigat übernommen.



Am Samstag, 12.11.2016, fand im Gemeindehaus um 15.00 Uhr eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Diese wurde vom Vorstand einberufen um über die Änderung der Satzung vom 30.03.2000 zu beraten und abzustimmen. Die Satzungsänderung wurde aus Sicht des Vorstandes erforderlich, da insbesondere die in der Satzung verankerten Posten kaum mehr zu besetzen waren. Nach ausführlicher Beratung wurde die Änderung der Satzung beschlossen. Die neue Satzung wird jetzt beurkundet und ist unter der Rubrik "Mitgliedschaft" veröffentlicht. 



Am Sonntag, 18. September waren wir zum Bundessängerfest des Dithmarscher Sängerbundes eingeladen, das dieses Jahr von der der Chorgemeinschaft HLS anlässlich des 175jährigen Bestehens des Heider Männerchores von 1841 im Tivoli in Heide stattfand. Impressionen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.



 Am Mittwoch, 08. Juni 2016 war unser Chor eingeladen, das Erdbeerfest des DRK- Alten- und Pflegeheim in Büsum musikalisch zu begleiten. 12 Sangesschwestern und 4 Sangesbrüder trugen einen bunten Strauß an Frühlingsliedern vor, der den Bewohnern und Besuchern des Ernst-Heinrich-Dethlefs-Hauses sichtlich gefallen hat. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim Adventssingen am 04. Dezember.



Am Samstag, 28.05.2106 haben wir uns zum zweiten Mal zu einer "Gesangs-Werkstatt" oder auch Sing-workshop, wie man neudeutsch sagt, getroffen. In der Zeit von 14.00-18.00 Uhr haben wir ohne Zeitdruck und sehr intensiv an unserem Liedgut arbeiten können.

In der Pause haben wir uns mit selbstgebackenem Kuchen und Kaffee gestärkt und so verging die Zeit wie im Fluge. 




Am Donnerstag den 03. März 2016 war es soweit: Die letzte Chorprobe mit unserem Chorleiter Martin Schoen fand statt. Viereinhalb Jahre hat Martin die musikalischen Geschicke des Chores geleitet und hat uns dabei herausgefordert und weiterentwickelt. Martin verlässt uns und den norden Deutschlands aus beruflichen Gründen. Wir danken Ihm für die gute Zusammenarbeit und wünschen Ihm für die Zukunft alles Gute.


Die erste Vorsitzende Erika Meinköhn und der 2. Vorsitzende Norbert Witthohn überreichen Martin Schoen ein kleines Andenken an die Zeit im Gemischten Chor Wöhrden




Am Samstag, d. 30.01.2016, fand um 15.00 Uhr die Jahreshauptversammlung im Gasthof Oldenwöhrden statt. Dazu der Artikel aus der DLZ vom 12.02.2016:

Chor erstmals mit Vorsitzender

Wöhrden (rd) Nachdem der Wöhrdener Gesangverein im vergangenen Jahr sein 150-jähriges Bestehen mit einem Bundessängerfest feierte, stellte der Chor nun während seiner Jahresversammlung die Weichen für die Zukunft. Vorsitzender und Chorleiter Martin Schoen begrüßte neben 27 Aktiven und Gästen den Ehrenvorsitzenden Günter Claußen, die Ehrenmitglieder Gertrud und Rudi Paudtke sowie stellvertretende Bürgermeisterin Käte Templin und den Schatzmeister des Dithmarscher Sängerbundes, Friedhelm Nörenberg, im Saal des Gasthofs Oldenwöhrden. In seinem Jahresbericht ließ der Vorsitzende die zahlreichen Aktivitäten des Vereins und des Vorstandes Revue passieren, darunter eine Fahrradtour und ein bunter Nachmittag, der mit dem Siedlerbund gemeinsam veranstaltet wurde. Neben dem Bundessängerfest stellte das Adventskonzert einen Höhepunkt dar, das zusammen mit dem Musikzug der Feuerwehr Wöhrden und den Kindern der Waldorfschule in der St.-Nicolai-Kirche veranstaltet wurde. Für den Ausblick auf das Jahr hatte Martin Schoen dann weniger gute Nachrichten. „Ich werde Dithmarschen im April aus beruflichen Gründen verlassen“, sagte er. Das hieß für den Chor, einen neuen Vorsitzenden wählen und einen neuen Chorleiter finden zu müssen. Schoen konnte jedoch Entwarnung geben; denn der Vorstand habe sich der Thematik bereits angenommen und sei mit drei möglichen Chorleitern oder -leiterinnen im Gespräch. Kassenwart Dietmar Schulz berichtete über eine solide finanzielle Situation des Vereins. Dank großzügiger Unterstützung aus der Gemeinde habe sich der Verein für die künftigen Anforderungen der Vereinsverwaltung optimal aufstellen können. Für 15-jährige aktive Zugehörigkeit zum Verein wurde Elke Grimm mit einer Urkunde und der bronzenen Ehrennadel des Schleswig-Holsteinischen Sängerbundes ausgezeichnet. Verabschiedet wurden Elisabeth Maaßen nach 35-jähriger aktiver Zugehörigkeit und Heinke Postel nach 33 Jahren aktivem Gesang. Während der anstehenden Wahlen wurde dann Erika Meinköhn vom Vorstand für die Position der Vorsitzenden vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Die Büsumerin ist die erste Frau in der 150-jährigen Vereinsgeschichte, die diese Position nun innehat. Norbert Witthohn wurde als zweiter Vorsitzender und Ralf Clausen als Beisitzer bestätigt. Als Beisitzer neu gewählt wurde Hans-Joachim Wohlgehaben. „Für den Chor beginnt jetzt eine spannende und herausfordernde Zeit. Es gilt, einen neuen Chorleiter zu finden und gleichzeitig den Chor so aufzustellen, dass er für neue Sängerinnen und Sänger attraktiv ist.“ Erika Meinköhn rief daher die Mitglieder des Vereins auf, sich dafür zu engagieren und ist sich sicher: „Eine Herausforderung, der sich der Verein stellen und die er auch meistern wird.“

Die Jubilare, die Verabschiedeten und der Vorstand nehmen die neue Vorsitzende Erika Meinköhn in die Mitte



Am Sonntag, 13.12.15, fand das Adventskonzert satt. Gemeinsam mit dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Wöhrden und den Schülern der Freien Waldorfschule Wöhrden

wurde ein stimmungsvoller Nachmittag in der gut besuchten St. Nicolai-Kirche gestaltet.



Am Sonntag, 16.08.15, fand die Fahrradtour mit den Siedlern statt. Impressionen finden Sie hier.

Am Freitag, 26.06.2015 fand die 

Jahreshauptversammlung

satt. Der Vorstand wurde z.T. neu gewählt, die wichtigsten Veränderungen:

Hans Wohlgehaben hat sein Amt als 1. Vorsitzender abgegeben, zum neuen 1. Vorsitzenden wurde Martin Schoen gewählt.

Der neue 2. Vorsitzende ist Norbert Witthohn, Dietmar Schulz, der diese Position zuvor inne hatte, wurde zum Kassenwart bestimmt. Dieses Amt hat Elke Volkens abgegeben, die jetzt zur stellv. Kassiererin gewählt wurde. 



Am Samstag, d. 30.05.15

fand das BUNDESSÄNGERFEST

des Dithmarscher Sängerbundes mit einem Jubiläumskonzert anlässlich unseres 150-jährigen Bestehens in der St. Nicolai-Kirche statt. Wir danken allen, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben. 

Hier finden Sie die Bilder zum Bundessängerfest

Wir danken der Firma pilotlicht für die fotografische Begleitung des Bundessängerfestes sowie dem Vorsitzenden des Dithmarscher Sängerbundes, Herrn Manfred Decher, für die zur Verfügungstellung seiner Aufnahmen.

Und hier finden Sie unsere 

FESTSCHRIFT

(pdf-Datei ca. 7,5 MB)

Die Festschrift ist auch als gebundenes Exemplar verfügbar, bitte sprechen Sie uns darauf an.

Alternativ können Sie die Festschrift bei Druck-Zuck in Heide erwerben.





Links:


Shantychor "Die Nordlichter" : www.dienordlichter-kleve.de